Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung

Auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildung?
Dann bewirb dich jetzt bei der Stadt Rendsburg

Zum 01.08.2023 sucht die Stadt Rendsburg motivierte und engagierte Menschen für eine Ausbildung

zum/zur Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung

die Interesse an einer qualifizierten, dualen Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung haben.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung, wenn du folgende Voraussetzungen erfüllst:

  • Du kannst zum 01.08.2023 mindestens Mittlere Reife oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss vorweisen,
  • Deine Noten in den Fächern Deutsch und Mathe liegen mindestens bei der Note 3 (oder besser),
  • Du besitzt eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise,
  • Dir ist der Umgang mit Menschen wichtig und bereitet dir Freude,
  • Du arbeitest gerne am Computer (MS-Office-Paket),
  • Dir liegt Büroarbeit und Büroorganisation,
  • Du bringst dich gerne in ein Team ein.

Es erwartet dich eine vielseitige und anspruchsvolle dreijährige Ausbildung, die sich sowohl in theoretische als auch praktische Ausbildungsinhalte gliedert. Während der praktischen Ausbildung lernst du die unterschiedlichen Aufgaben in den verschiedenen Fachdiensten der Stadtverwaltung Rendsburg kennen. Für die theoretische Ausbildung wird die Verwaltungsakademie Bordesholm besucht. Zusätzlich wird Berufsschulunterricht im Blockmodell am Beruflichen Bildungszentrum in Rendsburg sowie interner Unterricht erteilt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Weitere Informationen zu der Ausbildung findest du unter www.rendsburg.de, www.berufe-sh.de, www.vab-sh.de sowie www.bbz-rd-eck.de.

Allgemeine Fragen zum Bewerbungsverfahren sowie zur Ausbildung beantwortet dir gerne die Ausbildungsleiterin Laura Kohlert (Telefon 04331 206-206, laura.kohlert@rendsburg.de).

Schwerbehinderte werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Der Stadt Rendsburg ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben/Lebenslauf/Zeugniskopien/ggf. Praktikumsbescheinigungen o. ä.) können, möglichst in einem einfachen Klemmhefter, bis zum 28.08.2022 eingereicht werden bei:

Stadt Rendsburg
Fachbereich Hauptverwaltung
Fachdienst Personal und Organisation
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg

Bewerbungen per E-Mail sind ausschließlich im PDF-Format als Gesamtdatei (keine Einzeldateien) an bewerbungen@rendsburg.de möglich. Bewerbungen in anderen Formaten (z.B. Word, Excel) können aus Sicherheitsgründen nicht angenommen werden.

Mit der Bewerbung wird sich dazu bereit erklärt, an einem Online-Eignungstest teilzunehmen. Dazu ist es erforderlich, dass mit der Bewerbung eine gültige E-Mail-Adresse mitgeteilt wird. Sollte die Bewerbung in die engere Auswahl kommen, wird voraussichtlich im September 2022 eine entsprechende Einladung sowie weitere Informationen zur Durchführung des Tests versandt. Nach Auswertung der Testergebnisse werden voraussichtlich im November 2022 Vorstellungsgespräche stattfinden.

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Eingangsbestätigungen versandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird....

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung

Rendsburg
Vollzeit, Ausbildung
Mittlere Reife oder gleichwertig

Veröffentlicht am 13.08.2022

Jetzt Job teilen