Zum Hauptinhalt springen

Ausbildungsplätze als Justizfachangestellte/Justizfachangestellter (m/w/d)

Durch das Amtsgericht Lübeck sind zum 01.08.2022 mehrere

Ausbildungsplätze als
Justizfachangestellte/Justiz fachangestellter (m/w/d)

bei dem Amtsgericht Lübeck zu besetzen.

Was macht ein/e Justizfachangestellte/r?

Sie sind das Bindeglied zwischen der Justiz und den Bürgern und sorgen gemeinsam mit Richterinnen und Richtern, Rechtspflegerinnen und -pflegern sowie Justizfachwirtinnen und –wirten für einen reibungslosen Ablauf bei Gericht.

Justizfachangestellte arbeiten einerseits als rechte Hand von Richtern, Staatsanwälten und Rechtspflegern. So protokollieren sie Gerichtsverhandlungen, setzen Termine fest oder sorgen für die Einhaltung von Fristen. Kurzum, sie kümmern sich um alle wichtigen Fragen der Büroorganisation und Verwaltung im Justizapparat.

Auf der anderen Seite unterstützen sie Bürgerinnen und Bürger mit Rat und Tat bei ihren rechtlichen Anliegen. Dabei nehmen sie zum Beispiel unterschiedliche Anträge an und vermitteln diese an die entscheidenden Stellen, kassieren Einzahlungen oder beglaubigen Unterlagen. Sie sind in Geschäftsstellen nach Fachgebiet (zum Beispiel: Familien, Grundbuch, Nachlass, etc.) organisiert, um so möglichst effizient und bürgernah alle Anfragen zu bearbeiten.

Im Detail: Justizfachangestellte...

  • nehmen Anträge, Rechtsmittel, Rechtsbehelfe und Erklärungen auf
  • setzen Informations- und Kommunikationstechniken aufgabenorientiert ein
  • erteilen Auskünfte
  • führen Registraturarbeiten durch
  • verwalten Dateien und Karteien
  • sind für den Posteingang und Postausgang zuständig
  • berechnen, vermerken und überwachen Fristen
  • gewähren Akteneinsicht
  • fertigen und beglaubigen Schriftstücke
  • führen die Statistik
  • veranlassen Zustellungen
  • erstellen Protokolle
  • berechnen Kosten
  • überwachen Zahlungseingänge

Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Der Nachweis der Behinderung ist der Bewerbung – in Kopie – beizufügen.

Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden aus drücklich begrüßt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2021 online an verwaltung@ag-luebeck.landsh.de oder per Post an:

Der Präsident des Amtsgerichts Lübeck, Am Burgfeld 7, 23568 Lübeck

Du hältst das Land am Laufen.
Ausbildung/ Studium beim Land Schleswig-Holstei

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildungsplätze als Justizfachangestellte/Justizfachangestellter (m/w/d)

Lübeck
Vollzeit, Ausbildung

Aktualisiert am 27.07.2021

Jetzt Job teilen