Zum Hauptinhalt springen

Ausbildungsplatz zur / zum Industriemechaniker/in (m/w/d)

Die Technische Hochschule Lübeck ist eine zukunftsorientierte Hoch­schule, gute Lehre und Forschung sind unser Fundament. Hier studieren, lehren und forschen ca. 5000 Studierende und 130 Professor*innen in vier Fach­bereichen, unter­stützt von rund 400 Mitar­beiterinnen und Mitarbeitern. Die fachlichen Schwer­punkte der Hochschule liegen in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Architektur. Mit unserer Expertise und unseren Erfahrungen sind wir in digitaler Lehre, mit internationalen Studien­angeboten, sowie in Forschung und Transfer außerordentlich erfolgreich und über­regional anerkannt. Hochwertige, praxis­orientierte Lehre und anwendungs­orientierte Forschung bereiten unsere Studierenden best­möglich auf den Arbeitsmarkt vor. Wenn Sie die Technische Hochschule Lübeck gemeinsam mit uns weiter­entwickeln möchten, kommen Sie an den Campus Lübeck, in eine Stadt mit ausgesprochen hoher Lebens­qualität!

Am Fachbereich Maschinen­bau und Wirtschaft bietet die Technische Hochschule zum 1. August 2024 einen

Ausbildungsplatz zur / zum Industriemechaniker/in (m/w/d)
– Kennziffer 4.501 –

an.

Nah an der Forschung und am Puls der Zeit. Die vielseitige Ausbildung als Industrie­mechaniker/in (m/w/d) bei uns ist der ideale Einstieg in Ihr Berufs­leben und bietet Zusammen­arbeit mit Studierenden, Lehrenden und Forschenden. Sie lernen die Anfertigung und Reparatur von Apparaturen, Hilfs­geräten und Prüfkörpern. Sie können Sich ausprobieren und bauen auf erworbenes Wissen in Theorie und Praxis auf, bspw. mit 3-D-Druck. Sie entwickeln neue Verfahren mit, beteiligen sich an individuellen Fertigungen oder führen Materialprüfungen durch. Die erfolgreiche Aus­bildung bei uns eröffnet Ihnen zukünftige Job­perspektiven. Die mechanische Versuchs­werkstatt unterstützt Forschung und Lehre des Fachbereichs Maschinen­bau und Wirtschaft.

Folgende Qualifikationen zeichnen Sie aus:

  • Ein abge­schlossener Mittlerer Schul­abschluss (MSA) mit guten Noten in Mathematik und Physik
  • Ein starkes und persönliches Interesse an den Ausbildungs­inhalten
  • Sie sind eine engagierte und zuver­lässige Persönlichkeit mit sicherem und freundlichem Auftreten
  • Sorg­fältiges Arbeiten ist gewünscht

Wir bieten Ihnen:

  • Eine hochinteressante und abwechslungs­reiche Ausbildung
  • Einen hochaktuellen Maschinen­park auf neuestem Stand
  • Es gilt der Tarifvertrag für Auszu­bildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufs­bildungsgesetz (TVA-L BBiG)
  • Betriebsrente durch die Alters­vorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)
  • Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiter­bildung und umfangreiche inner­betriebliche Angebote
  • Erasmus+ Personal­mobilität
  • Förderung der mentalen Gesundheit durch EAP (Employee Assistance Program)
  • Wachsende Angebote durch das betriebliche Gesundheits­management (Vortragsreihen, aktive Mittags­pausen etc.)
  • Wöchentliche Vitalzeit, Angebote des Hochschul­sports und Fitness zum Hochschul­tarif
  • Umliegende Cafeterien und vergünstigte Mensa­angebote für Hochschul­angehörige
  • Jobticket der NAH.SH mit Rabattstufe

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Versuchswerkstatt, Jens Endruschat (E-Mail: jens.endruschat@th-luebeck.de), gerne persönlich zur Verfügung.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrations­hintergrund bei uns bewerben. Wir setzen uns für die Beschäftigung schwer­behinderter Menschen ein. Daher werden schwer­behinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerber/innen.

Die Technische Hochschule Lübeck hat im Juli 2023 zum fünften Mal das Total E-Quality Prädikat verliehen bekommen. Das Prädikat wird an Organi­sationen verliehen, die in ihrer Personal- und Organi­sationspolitik erfolgreich Chancen­gleichheit umsetzen, sowie eine Vielzahl von Möglich­keiten bieten, die die Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Familien­verantwortung unterstützen.

Die Hochschule ist bestrebt, ein Gleich­gewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Frauen werden bei gleich­wertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berück­sichtigt, sofern sie im betroffenen Bereich unter­repräsentiert sind.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.02.2024 direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

Technische Hochschule Lübeck
Abteilung I Personal
Kennziffer 4.501
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildungsplatz zur / zum Industriemechaniker/in (m/w/d)

Lübeck
Vollzeit

Veröffentlicht am 26.01.2024

Jetzt Job teilen