Zum Hauptinhalt springen

Bibliotheksangestellte/r (m/w/d)

Die  Universität  zu  Lübeck  steht  für  exzellente  Forschung und exzellente Lehre. Wir  sind eine moderne Stiftungsuniversität mit thematisch fokussierten Studiengängen. Unter dem Motto „Im Focus das Leben“ bieten    wir    als    Life-Science-Universität   ein   Spektrum    von Medizin, Gesundheitswissenschaften und Psychologie bis hin zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik an.

In der Zentralen Hochschulbibliothek ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Bibliotheksangestellte (m/w/d)
unbefristet in Teilzeit (75& der wöchentlichen Arbeitszeit)

zu besetzen.

Die Zentrale Hochschulbibliothek Lübeck ist eine gemeinsame Einrichtung  der Universität zu Lübeck und der Technischen Hochschule Lübeck. Sie dient als wissenschaftliche Fachbibliothek der Forschung und Lehre, dem Studium und der beruflichen Weiterbildung auf den Gebieten  Medizin, Technik, Wirtschaft, Bauwesen, Informatik und Naturwissenschaften.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Bearbeitung von Zeitschiften und Serien, Einarbeitung von Geschenken, Vorbereitung von Zeitschriften für die Buchbinderei
  • Mitarbeit in der Leihstelle: Anmeldung, Ausleihe und Rücknahme von Medien
  • Weitere Verwaltungstätigkeiten
  • Mitarbeit in der Technischen Buchbearbeitung und im Magazin

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bibliothekbereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Abenddienst bis mindestens 18 Uhr
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Samstagsdienst
  • Sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit Excel
  • Gute Englischkenntnisse

Die Eingruppierung erfolgt nach Maßgabe der Tarifautomatik bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 5 TV-L. Eine endgültige Stellenbewertung bleibt vorbehalten.

Die Universität zu Lübeck versteht sich als moderne und weltoffene  Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung   unabhängig Ihres Alters, Ihres Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen  Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Als   Bewerberin oder Bewerber mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Person berücksichtigen wir Sie bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Für  weitergehende Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen  Frau Sarah Tiemann (sarah.tiemann@uni-Iuebeck.de) unter der Rufnummer +49 4513101  2200 gern zur Verfügung.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen  (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse/Zertifikate) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1081/21 bis spätestens 12.12.2021  (Eingangsdatum) in einem PDF-Dokument  an

bewerbunq@uni-Iuebeck.de oder auf dem Postweg an:

Universität zu Lübeck — Die Präsidentin — Referat Personal Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck

Ähnliche Stellenanzeigen

Bibliotheksangestellte/r (m/w/d)

Lübeck
Teilzeit

Veröffentlicht am 21.11.2021

Jetzt Job teilen