Zum Hauptinhalt springen

EVB sucht Sachbearbeiter/in Organisation und Vergabe (m/w/d)

21.11.2022

EVB sucht Sachbearbeiter/in Organisation und Vergabe (m/w/d)

Herzlich willkommen auf der gedanklichen Reise in die Hansestadt Wismar. Die Hansestadt Wismar liegt als UNESCO-Welterbe in einer der schönsten Küstenregionen Deutschlands und ist durch ihre geographisch und wirtschaftlich gute Lage ein beliebter Wohn- und Industriestandort. Mit ihren rund 44.000 Einwohnern ist sie ein bedeutendes Mittelzentrum im Land Mecklenburg-Vorpommern.
Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb (EVB) ist ein Eigenbetrieb der Hansestadt Wismar mit etwa 150 Mitarbeitern. Durch Abfallwirtschaft, Entwässerung und Bauhofleistungen sorgt der EVB für eine saubere Stadt und eine hohe Lebensqualität.
In der Verwaltung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Vollzeitstelle (39,5 Stunden/Woche) zu besetzen:
Sachbearbeiter/in Organisation und Vergabe (m/w/d)
Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen in der Organisation:

  • Durchführung von Organisationsuntersuchungen mit den Schwerpunkten Personalbedarfsermittlung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Mitarbeit und Unterstützung im DMS-Projekt
  • Mitarbeit beim Aufbau und Pflege eines Wissensmanagements

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen in der Vergabe:

  • Unterstützung bei der Durchführung von VOB, VOL/B und UVgO-Vergabeverfahren
  • Festlegung der Art des Vergabeverfahrens innerhalb der gewählten Vergabeverordnung
  • Erstellung, Veröffentlichung und Versand von Bewerbungs- bzw. Bewertungsbögen für das Eignungs- und Verhandlungsverfahren
  • Beantwortung von Bieteranfragen
  • Organisation und Leitung der Verhandlungsverfahren
  • Durchführung allgemeiner Aufgaben
  • Verfolgung der aktuellen Rechtsprechung im öffentlichen Vergabewesen

Wir erwarten

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Verwaltung oder betriebswirtschaftliches Fachhochschulstudium (Verwaltungsbetriebswirt)
  • Lehrgang Organisator ist wünschenswert
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und Referenzen im Bereich öffentliche Verwaltung, vorzugsweise in den Gebieten Prozessmanagement und Personalbedarfsermittlung sowie Vergabe
  • versierter Umgang mit MS-Office-Produkten und Tools für effiziente Kommunikation und vernetztes Arbeiten
  • selbstständige, strukturierte, loyale Arbeitsweise und ausgeprägtes Organisationsgeschick
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • gewandtes, kommunikationsstarkes, freundliches Auftreten

Die Vergütung erfolgt nach TVöD (E) in der Entgeltgruppe 9 c. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung ist - vorzugsweise per E-Mail - bis zum 04.12.2022 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit Darstellung des beruflichen Werdegangs, Führungszeugnis, Abschlusszeugnisse, Qualifikationsnachweise usw.) an folgende Adresse zu senden:
Hansestadt Wismar - Der Bürgermeister
Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb
Sachgebiet Personalwesen/Organisation
Frau Schröder
Werftstraße 1, 23966 Wismar
aschroeder@evb-hwi.de
Die im Zusammenhang mit der Bewerbung auftretenden Kosten können vom EVB nicht übernommen werden. Unsere Datenschutzhinweise zur Personalsachbearbeitung in Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter: https://www.evb-wismar.de/de/ueber_uns/datenschutzerklaerung.
Quelle: Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar
*[TVöD]: Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
*[usw]: und so weiter
*[m/w/d]: männlich weiblich divers

Dies ist eine gecrawlte Stellenanzeige von dritten Jobbörsen. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise und Kontaktformular.

Ähnliche Stellenanzeigen

EVB sucht Sachbearbeiter/in Organisation und Vergabe (m/w/d)

Wismar
Vollzeit

Veröffentlicht am 23.11.2022

Jetzt Job teilen