Zum Hauptinhalt springen

Heilpädagoge/Heilpädagogin (m/w/d)

Bei der Stadt Flensburg ist im Fachbereich Bildung, Sport, Kultur in der Abteilung Kindertagesbetreuung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelleals
Heilpädagoge/Heilpädagogin (m/w/d)
mit staatlicher Anerkennung
mit 20 Wochenstunden in der Entgeltgruppe S 9 TVöD befristet bis zum 31.07.2023 zu besetzen. Eine Verlängerung über diesen Zeitpunkt hinaus wird angestrebt.

Ihre Aufgaben

In der Kita Engelsby Kindertagesstätte werden bis zu 78 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in drei Regelgruppen und einer Naturgruppe betreut.
Wir arbeiten auf der Grundlage des Rahmenkonzepts der städtischen Kindertagesstätten Microsoft Word - 20211117 Rahmenkonzeption_StadtFL mit Seitenverlinkung (flensburg.de).
Die Bildungsarbeit in den städtischen Kitas folgt unserem Bild vom Kind als individuelle Persönlichkeit, mit speziellen Bedürfnissen und Kinderrechten, das die Welt auf seine eigene Weise erkunden und seinen Fähigkeiten entsprechend gestalten darf.
Wir begreifen Erziehung als Bildungsbegleitung des Kindes von außen. Wir folgen seinem Interesse, planen danach individuell die Vermittlung von Wissen, Methoden, Regeln. Kinderrechte und Partizipation sind die Basis unserer Arbeit mit Kindern, Erziehenden und pädagogischen Fachkräften. Einrichtungsübergreifende Basis unserer pädagogischen Arbeit ist der Situationsansatz.
Als Bildungseinrichtungen begleiten die städtischen Kitas Kinder und Erziehende, geben Lernanreize, einen täglichen, sicheren Rahmen und individuelle Hilfestellungen.
Im Team der Kita Engelsby sind derzeit neben der Leitung 13 Erzieher/innen und zwei Heilpädagoginnen/Heilpädagogen beschäftigt. Das Hauswirtschaftsteam (Küche und Reinigung) besteht zurzeit aus drei Mitarbeiterinnen. Die Kita wird stundenweise von einem städtischen Hausmeister unterstützt, der auch an der benachbarten Grundschule tätig ist.
Netzwerke nach innen und außen bereichern unsere Arbeit. Die Kooperation mit vielen Netzwerkpartnern nutzen wir zur Optimierung der pädagogischen Arbeit und zur Entwicklung und Unterstützung der Kinder in den Übergängen. Unsere Kita versteht sich als aktiver Teil der sozialen Infrastruktur innerhalb der Stadt. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der benachbarten städtischen Kindertagesstätte Tarup.
Die Kindertagesstätte wird von einer vollumfänglich vom Gruppendienst freigestellten Einrichtungsleitung geleitet. Das Küchenteam sorgt täglich für frisches Mittagessen und leckere Snacks, auch von sonstigen hauswirtschaftlichen Arbeiten, die über den Erziehungsauftrag hinausgehen, werden die pädagogischen Fachkräfte regelmäßig freigestellt.
Ein weiterer elementarer Bestandteil der Arbeit in dieser Kita ist die Inklusion. Es ist den Mitarbeitenden der Einrichtung besonders wichtig, die Kinder mitzunehmen, zu fördern und ihnen die Teilhabe am Alltag zu ermöglichen und zu verbessern.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagoge/Heilpädagogin (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung

Bei ausländischen Berufsschulabschlüssen ist die Beifügung der Gleichwertigkeitsbescheinigung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) erforderlich.

Wir erwarten

  • gute Kenntnisse über die Entwicklung von Kindern und Erfahrung in Beobachtung und Dokumentation
  • die Fähigkeit, pädagogisches Handeln phantasievoll und kreativ mit den jeweiligen Gegebenheiten reflektiv zu verbinden
  • die Fähigkeit mit den Kindern in den partizipativen Dialog zu treten
  • die Bereitschaft, sich innovativ in die Konzeptionsarbeit einzubringen
  • die Fähigkeit zur fachlichen Zusammenarbeit mit Eltern
  • kreativ-künstlerisches und/oder musisches und/oder sportliches Engagement
  • die Bereitschaft zu einem flexiblen Umgang mit den Arbeitszeiten während des Ferienbetriebes
  • die Fähigkeit zur strukturierten und organisatorischen Arbeit

Wir bieten

  • vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)
  • Übernahme der Entgeltstufe bei einem direkten Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst
  • jährliche Sonderzahlungen
  • Zahlung der SuE-Zulage in Höhe von 130,00 €
  • Anspruch auf bis zu zwei Regenerations- und Umwandlungstage
  • gelebte Partizipation, auch auf der Ebene der Mitarbeiter/innen
  • die Zusammenarbeit mit multiprofessionell aufgestellten Teams vor Ort
  • die Teilbarkeit von Stellen und die Absprache von unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen im Rahmen der Dienstplanung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • regelmäßige Beratung, Unterstützung und Austausch mit der Leitung und den pädagogischen Fachkräften in den Gruppen
  • das päd. Fachpersonal wird regelmäßig von Küchen- und Reinigungstätigkeiten freigehalten
  • Betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie betriebliches Gesundheitsmanagement
  • NAH.SH-Jobticket oder Fahrradleasing

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dohmann (Tel. 0461/85-4262) oder an die Einrichtungsleitung Frau Christina Rothgaenger (Tel. 0461/61735).
Der Stadt Flensburg ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 12.02.2023 unter Angabe des Kennworts D 03 per E-Mail im PDF-Format an personalabteilung@flensburg.de "gleich hier bewerben ..."). Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden.
Im Bewerbungsschreiben stellen Sie bitte umfassend dar, aus welchen Gründen Sie sich für die Stelle interessieren (Motivation) und schildern Sie prägnant Ihre Stärken und Kompetenzen. Dabei nehmen Sie bitte Bezug auf das o. g. Aufgaben- und Anforderungsprofil.
Die Personalauswahl ist ca. vier Wochen nach Ausschreibungsende in Form eines Vorstellungsgesprächs vorgesehen.
Stadt Flensburg - Der Oberbürgermeister
FB Zentrale Dienste/Personal, 24931 Flensburg
personalabteilung@flensburg.de "gleich hier bewerben ...")

Dies ist eine gecrawlte Stellenanzeige von dritten Jobbörsen. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise und Kontaktformular.

Ähnliche Stellenanzeigen

Heilpädagoge/Heilpädagogin (m/w/d)

Stadt Flensburg
Flensburg
Vollzeit, Befristet

Veröffentlicht am 24.01.2023

Jetzt Job teilen