Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Medientechnolog*in Druckverarbeitung

Im Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Abt. Kartografie, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als

Medientechnolog*in Druckverarbeitung

zu besetzen.

Die Planstelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD ausgewiesen und teilbar unter der Voraussetzung, dass die gesamte Arbeitszeit abgedeckt ist. Zudem steht nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung.

Aufgabenbeschreibung

Der Sachbereich Reproduktion und Druck ist zentraler Dienstleister für die gesamte Stadtverwaltung. Die Aufgaben umfassen:

  • die Druckweiterverarbeitung der städtischen Printprodukte
  • das Rüsten, Einrichten und Bedienen der Druckverarbeitungsmaschinen (Rill-, Falz-, Schneide-, Heft-, Bohr- und Klebebindemaschinen)
  • die Kontrolle und Qualitätssicherung der Produkte
  • das Verpacken und Versandfertigmachen
  • die Wartung, Pflege der Geräte sowie einfache Reparaturen
  • die Beauftragung von Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Verbrauchsmaterial bestellen

Erforderlich sind:

  • die abgeschlossene mindestens dreijährige Ausbildung als Medientechnolog*in Druckverarbeitung
  • EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware (Word, Excel, Outlook)
  • eine gute Fähigkeit, sich von bestimmten Denk- und Handlungsgewohnheiten oder Aufgabenbereichen zu lösen und sich auf anderen Anforderungen und Bedingungen einzustellen
  • das Vermögen, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall über einen längeren Zeitraum und in schwierigen Lagen den Überblick zu behalten und auftretende Schwierigkeiten sicher zu überwinden
  • die Fähigkeit, die übertragenen Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen

Von Vorteil sind:

  • eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Vor- und Ausbildung

Die Einsatzorte sind nicht immer barrierefrei. Bei der Tätigkeit ist das Heben und Tragen schwerer Lasten (bis 30 kg) erforderlich.

Telefonische Auskünfte erteilt Andreas Ullrich, Tel. 0431 901-2466.

Wir möchten die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gern gleich hier online sowie unter Angabe der Referenznummer 04634 bis zum 17. Oktober 2021 mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen....

Ähnliche Stellenanzeigen

Medientechnolog*in Druckverarbeitung

Kiel
Vollzeit

Veröffentlicht am 20.10.2021

Jetzt Job teilen