Zum Hauptinhalt springen

Medizinische*r Fachangestellte*r (MFA) für CCIM-Ambulanz

Medizinische*r Fachangestellte*r (MFA) für CCIM-Ambulanz

Kaufmännische Direktion Kiel | Ambulanzmanagement

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes Schleswig-Holstein. Unsere mehr als 15.000 Mitarbeitenden stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher – unverzichtbar für die Menschen im Land.

Ihre Arbeit soll dazu beitragen, die Patientenversorgung in Ihrem Arbeitsbereich unter besonderer Berücksichtigung der Ziele unseres UKSH, des Ambulanzmanagements der Klinik zu erreichen.

Start in unserem Team:

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum 1.2.2022 in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

Das erwartet Sie:

  • Ihnen obliegt die patientenorientierte Vor- und Nachbereitung der Patient*innen in der ambulanten Versorgung der internistischen Entzündungsmedizin.
  • In den Sprechstunden assistieren Sie den Ärzt*innen bei der Behandlung.
  • Sie übernehmen die medizinische Aufnahme sowie die Abstimmung und Terminfindung/ -vereinbarung mit anderen Abteilungen.
  • Sie sind für die Terminierung von Sprechstunden sowie die
    patientenbezogene Dokumentation und Leistungserfassung im vorhandenen EDV-System zuständig.
  • Sie bereiten Blutentnahmen sowie Infusionen vor und/oder
    übernehmen diese; dem ärztlichen Dienst assistieren Sie bei kleineren Eingriffen u.Ä.
  • Sie beteiligen sich an der Anleitung und Einarbeitung von Auszubildenden.
  • Weiterhin übernehmen Sie die Bestellung von medizinischem Sachbedarf unter wirtschaftlichen Aspekten.
  • Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements der Ambulanz und sind verantwortlich für die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als medizinische*r Fachangestellte*r (MFA) oder Arzthelfer*in und verfügen wünschenswerterweise über einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in dem genannten Fachbereich.
  • Engagement, eine verantwortungsbewusste und gewissenhafte Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Hilfsbereitschaft und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patient*innen sowie deren Angehörigen sind für Sie selbstverständlich.
  • Mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, einer Praxissoftware bzw. nach Möglichkeit mit dem Krankenhausinformationssystem ORBIS sind Sie vertraut und sicher im Umgang.
  • Ihr Interesse an stetigen Fortbildungen und dem Erlernen neuer Fertigkeiten setzen wir voraus.

Das bieten wir Ihnen:

  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 TV-L bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen.
  • Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/Woche. Eine
    Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbart werden.
  • Vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine
  • Mitarbeiterevents
  • Gesundheitsvorsorge – aktive Minipausen, Zugang zu Betriebs- und Hochschulsport
  • Zahlreiche attraktive Rabattangebote und Mitarbeitendenvergünstigungen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote

Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH:

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir
Sie, und auch an Ihre Zukunft ist gedacht – Mitarbeitende können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: innerbetriebliche
Kinderbetreuung | Gesund im Beruf – betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeitendenrabatte und vieles mehr.

Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft und arbeiten kontinuierlich an deren Gleichstellung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 26.12.2021, bitte über unser Onlineformular (Ausschreibungsnummer 11015):

Mehr Infos unter: jobs.uksh.de
Standort: 24105 Kiel
Ausschreibungsnummer: 11015

Ihr Kontakt zu uns:
Dörthe Deutschbein, Tel. 0431 500-13140
Recruiter: Gordon Jäckel, Tel. 0431 500-11196

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Dezernat Personal | Recruiting Center

Ähnliche Stellenanzeigen

Medizinische*r Fachangestellte*r (MFA) für CCIM-Ambulanz

Kiel
Vollzeit, Teilzeit
Abgeschlossene Lehre/Ausbildung

Veröffentlicht am 18.11.2021

Jetzt Job teilen