Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Sekretariat des Präsidiums

Die Technische Hochschule Lübeck ist eine zukunftsorientierte Hochschule, gute Lehre und Forschung sind unser Fundament. Hier studieren, lehren und forschen ca. 5000 Studierende und 130 Professor*innen in vier Fachbereichen, unterstützt von rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Profil der TH Lübeck – Technik, Ressourcen, Lebenswelten – beruht auf den fachlichen Schwer­punkten in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Architektur und Wirtschaft. Mit unserer Expertise und unseren Erfahrungen sind wir in digitaler Lehre, mit internationalen Studien­angeboten sowie in Forschung und Transfer außerordentlich erfolgreich und überregional anerkannt. Hochwertige, praxisorientierte Lehre und anwendungsorientierte Forschung bereiten unsere Studierende bestmöglich auf den Arbeits­markt vor. Wenn Sie die Technische Hochschule Lübeck gemeinsam mit uns weiterentwickeln möchten, kommen Sie an den Campus Lübeck, in eine Stadt mit ausgesprochen hoher Lebensqualität!

An der Technischen Hochschule Lübeck ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Sekretariat des Präsidiums
– Kennziffer 0.002 –

unbefristet zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgelt­gruppe 6 Entgeltordnung TV-L. Die Arbeitszeit beträgt 75% einer Vollzeit­beschäftigung (derzeit 29,03 Stunden / Woche).

Sie haben Verständnis für Standardprozesse und gehen die viel­fältigen Aufgaben in einem Präsidiums­sekretariat mit viel Motivation an, um einen reibungs­losen Tagesablauf zur Entlastung des Präsidiums zu gewährleisten.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Bearbeitung der Sekretariatsaufgaben des Präsidiums, beispielsweise Post­bearbeitung, Telefon, Termin­koordination und Verwaltung zugeordneter Ressourcen (Raumbuchung, Dienstwagen etc.)
  • Unterstützende Tätig­keiten bei Kommunikation und Korrespondenz sowie Ablage
  • Protokollführung für vom Präsidium definierte Sitzungen
  • Übernahme von Sonderaufgaben nach Anforderung
  • Kommunikations­schnittstelle für interne und externe Ansprech­partnerinnen und Ansprech­partner (Stakeholder aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie alle Bereiche der Hochschule)
  • Pflege der Website für den Bereich Präsidium
  • Vorbereitung und Organisation von Besprechungen und Veranstaltungen des Präsidiums sowie Raum­vorbereitung und Bewirtung
  • Übernahme von Vertretungsaufgaben im Präsidiumssekretariat

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der öffentlichen Verwaltung oder im kauf­männischen Bereich, idealerweise Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Sehr gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschens­wert
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
  • Sehr gutes Organisations­geschick mit hohem Verständnis für Prioritätensetzung
  • Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit freund­lichem Auftreten und ausgeprägter Serviceorientierung
  • Absolute Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Eine strukturierte, selbstständige und ziel­orientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Eine hoch­interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigen­verantwortung in einem engagierten Team
  • Selbstständiges Arbeiten mit Gestaltungs­spielraum im eigenen Verantwortungs­bereich
  • Vielfältige Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung zur besseren Work-Life-Balance
  • Familienfreundlichkeit und Unterstützungs­angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Die Anstellung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiter­bildung und umfangreiche innerbetriebliche Angebote
  • Möglichkeit der Altersvorsorge (VBL)

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Präsidiums­sekretariats, Miriam Vogt (Tel.: 0451/300-5001), gerne persönlich zur Verfügung.

Flexible Arbeitszeitmodelle sind nach Absprache möglich. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrations­hintergrund bei uns bewerben. Wir setzen uns für die Beschäftigung schwer­behinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerber/innen.

Die Technische Hochschule Lübeck hat im Juli 2020 zum vierten Mal das Total E-Quality Prädikat verliehen bekommen. Das Prädikat wird an Organisationen verliehen, die in ihrer Personal- und Organisations­politik erfolgreich Chancen­gleichheit umsetzen, sowie eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten, die die Vereinbarkeit von Erwerbs­tätigkeit und Familien­verantwortung unterstützen.

Die Hochschule ist bestrebt, ein Gleich­gewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berück­sichtigt, sofern sie im betroffenen Bereich unter­repräsentiert sind.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich. Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis zum 30.06.2022 unter Angabe der Kennziffer, zusammengefasst in einer PDF-Datei, an bewerbungen@th-luebeck.de.

Technische Hochschule Lübeck
Abteilung I Personal
Kennziffer 0.002
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck...

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Sekretariat des Präsidiums

Lübeck
Teilzeit
Abgeschlossene Lehre/Ausbildung

Veröffentlicht am 30.06.2022

Jetzt Job teilen