Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in für das Personalwesen (m/w/d)

Die Stiftung Drachensee ist ein Kieler Original und engagiert sich seit mehr als 50 Jahren erfolgreich für Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Mit vielfältigen Leistungen und Angeboten in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen und Freizeit unterstützen wir mehr als 1000 Menschen mit Behinderungen jeden Alters. Wir sind überzeugt davon, dass Inklusion möglich ist. Innovativ und leidenschaftlich tragen wir täglich dazu bei, etwas in der Gesellschaft zu verändern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für das Personalwesen (m/w/d).

Darum geht´s
*Sie wirken bei der termin- und sachgerechten Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnung unter Beachtung aller arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlicher Vorgaben mit und führen notwendige Vor- und Nacharbeiten durch.
*Sie erstellen Arbeitsverträge und Einstellungsunterlagen.
*Sie kümmern sich um allgemeine Aufgaben der Personaladministration vom Eintritt bis zum Ausscheiden von Mitarbeitenden wie z. B. Betreuung und Pflege der Zeitwirtschaft, Überprüfung von Fristen und Dokumentationen; Führen der Personalakte.
*Sie erstellen Auswertungen und Statistiken im Rahmen des Personalcontrollings.
*Sie unterstützen die Jahreswechsel- und Jahresabschlussarbeiten sowie die Vorbereitung und Begleitung von Wirtschafts-, Steuer- und Sozialversicherungsprüfungen.
*Sie bringen Ihr Fachwissen aktiv in die Weiterentwicklung und Digitalisierung von Prozessen sowie in Projektaufgaben ein.
*Sie tragen zu einem erfolgreichen Bewerbungsmanagement bei, indem Sie z. B. bei der Erstellung von Stellen- und Anforderungsprofilen, Bewerber*innenkorrespondenz und Terminkoordination unterstützen.

Das sollten Sie mitbringen

*eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation im Personalwesen und/oder mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich
*hohe digitale Kompetenzen und einen versierten Umgang mit den MS Office-Produkten, insbesondere MS Excel
*ein gut ausgebildetes Rechtsverständnis mit aktuellen Kenntnissen, vor allem im Arbeits- und Tarifrecht
*ein hohes Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenzen und die Fähigkeit, das eigene Handeln zu reflektieren
*sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
*absolute Diskretion und das Selbstverständnis für Datenschutz-Anforderungen
*Spaß am ständigen Lernen, um das erforderliche Fachwissen immer auf dem aktuellen Stand zu halten
*Engagement bei der Arbeit für und mit Menschen mit Behinderungen
Unsere Stärken
*Wir bieten Ihnen ein sinnstiftendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit einem motivierten Team.
*Es erwartet Sie ein spannendes Aufgabengebiet mit viel Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum.
*Sie können sich auf familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zu Homeoffice freuen.
*Wir erleichtern Ihnen das Ankommen durch eine individuelle Einarbeitung und ein umfangreiches Fortbildungsangebot.
*Perspektivisch bieten wir Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen einer Entgeltumwandlung ein dienstliches Fahrrad oder E-Bike zu leasen sowie ein flexibles Arbeitszeitkonto/ Lebensarbeitszeitkonto abzuschließen.

Unser Angebot

*Stundenumfang: 39 Wochenstunden
*Beginn: sofort
*Befristung: Die Stelle ist zunächst im Rahmen einer Elternzeitvertretung auf 1 Jahr befristet. Es besteht jedoch die Absicht, die Stelle im Rahmen einer Altersnachfolge dauerhaft zu etablieren.
*Vergütung in Anlehnung an TV-L
*Urlaub: 30 Tage
Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen - unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Die Stiftung Drachensee setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Sie haben noch Fragen zu diesem Stellenangebot? Dann wenden Sie sich bitte an Dorothe Ränike, Telefon 0431 6484-250, E-Mail dorothe.raenike@drachensee.de.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in nur einem Dokument (bevorzugt als PDF) bis zum 05.03.2024 an das Personalwesen,
E-Mail: bewerbungen@drachensee.de.

Dies ist eine auf dritten Jobbörsen gefundene Stellenanzeige. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise | Anzeige melden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Mitarbeiter*in für das Personalwesen (m/w/d)

Stiftung Drachensee Arbeit und Wohnen für Menschen mit Behinderungen
Kiel
Vollzeit, Befristet

Veröffentlicht am 02.04.2024

Jetzt Job teilen