Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Bauamt, Sachgebiet Bauverwaltung

Das Amt Nordstormarn mit Dienstsitz in Reinfeld (Holstein) sucht zum 01.07.2024 eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d)
für das Bauamt, Sachgebiet Bauverwaltung

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit derzeit 30 Wochenstunden. Im Zuge der Personalplanung soll es möglich gemacht werden, dass die Stelle auch mit Vollzeit
zu besetzten wäre. Dazu steht die politische Entscheidung allerdings noch aus.

Ihre Aufgaben sind:

Bauverwaltung

  • Antragssachbearbeitung von Bauvoranfragen und Bauanträgen inkl. Ausnahmen und Befreiungen, einschl. gemeindlicher Stellungnahmen
  • Anfragen zu Bauakten
  • Bearbeitung von Angelegenheiten des Bauordnungsrechts
  • Beitragsrecht
  • Mitwirkung an Submissionen 

Gremiendienst

Betreuung kommunalpolitischer Gremien inkl. Erarbeitung von Sitzungsvorlagen und Protokollführung

Ihr Profil:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 1 zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (Verwaltungsfachwirt* in) oder
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. die Qualifikation zur*zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie sind sicher im Umgang mit gesetzlichen Vorschriften (insbes. LBO, BauGB, HOAI, VOB, UVgO, kommunales Satzungsrecht)
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse im Beitragsrecht
  • Sie sind fachlich engagiert und überdurchschnittlich belastbar
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über eine sehr große Organisationskompetenz
  • Sie sind eine teamorientierte und konfliktfähige Persönlichkeit
  • Sie verfügen über eine sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch (C1)
  • Sie sind bereit zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen

Wir bieten Ihnen:

  • Bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen eine Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A9 SHBesG
  • Beschäftigten wird bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD-VKA gezahlt zuzüglich Jahressonderzahlung
  • sowie die üblichen weiteren tariflichen Leistungen des öffentlichen Dienstes (betriebliche Altersvorsorge, leistungsorientierte Bezahlung)
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Gleitzeitregelung sowie die Möglichkeit, entsprechend der internen Vorgaben im Homeoffice zu arbeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.04.2024 über unser Online-Bewerbungsformular:

https://www.amt-nordstormarn.de/Amt/Amtsverwaltung/Stellenangebote/Bewer...

oder schriftlich an das Amt Nordstormarn, - Personalwesen -, Am Schiefen Kamp 10, 23858 Reinfeld (Holstein).

Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Eine Rücksendung der Bewerbungsunter-lagen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.
Die Bewerbungsunterlagen werden 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfah-rens datenschutzkonform vernichtet bzw. gelöscht.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen der Bauamtsleiter Herr Ogrzal, Tel: 04533 – 20 09 510 gern zur Verfügung. Gerne können Sie sich auch per E-Mail unter bewerbung@amt-nordstormarn.de an uns wenden.

 

Ähnliche Stellenanzeigen

Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Bauamt, Sachgebiet Bauverwaltung

Stormarn
Teilzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 31.03.2024

Jetzt Job teilen