Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in (m/w/d) Haus- und Veranstaltungstechnik

Die Stiftung Wissenschaft und Demokratie (SW&D) unterstützt praxisorientierte Politikwissenschaft mit dem Ziel Demokratie und Frieden zu fördern. Schwerpunkte liegen dabei auf Parlamentarismusforschung und der Forschung zur Außen- und Sicherheitspolitik.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist für den neuen Hauptsitz der SW&D im Herzen Kiels eine Stelle zur Betreuung der Haus- und Veranstaltungstechnik zu besetzen. Die Stelle kann durch eine Person ausgefüllt werden oder in Teilzeitmodellen auf bis zu zwei Personen aufgeteilt werden.

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖREN

  • Sie organisieren, steuern und kontrollieren Wartungen, Instandhaltungsarbeiten und Sicherheitsüberprüfungen der haustechnischen Anlagen.
  • Sie koordinieren und kontrollieren externe Leistungen wie Reinigung, Müllabfuhr, Winterdienst, Sicherheit, Handwerkerdienste, u. ä.
  • Sie übernehmen, wo nötig, Kleinreparaturen oder andere (handwerkliche) Tätigkeiten nach eigener Qualifikation auch selbst.
  • Sie sind im Objekt Ansprechperson bei Reparaturen.
  • Sie verwalten das Schließsystem und unterstützen den Veranstaltungsbereich bei der Öffnung und Schließung der Räumlichkeiten während Veranstaltungen.
  • Sie bereiten in enger Abstimmung mit dem Veranstaltungs- Team den Veranstaltungsraum für anstehende Veranstaltungen vor (inkl. Auf- und Abbau Mobiliar).
  • Sie betreuen die Ton-, Licht- und Videotechnik zur Vor- und Nachbereitung sowie während der Veranstaltungen im Haus.
  • Sie unterstützen nach eigener Qualifikation bei der technischen Umsetzung von kleinen und größeren Projekten.

WAS SIE MITBRINGEN

  • Sie besitzen nachweislich handwerkliche Grundfähigkeiten (handwerkliche Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich).
  • Sie sind technikaffin und bewandert in der IT-Bedienung, idealerweise besitzen Sie Kenntnisse und Erfahrungen in der Bedienung von Ton-, Licht- und Videotechnik.
  • Sie verfügen über Organisationsgeschick und gehen lösungsorientiert vor.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind umsichtig.
  • Sie zeigen hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Dienstleistungsorientierung.
  • Sie zeichnen sich durch sympathisches und kommunikationsstarkes Auftreten aus.
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie identifizieren sich mit den Stiftungsthemen Demokratie
  • und Frieden.

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Einen Arbeitsplatz im Herzen Kiels als Teammitglied in einer gemeinnützigen Stiftung.
  • Vielseitige und herausfordernde Aufgaben, kurze Entscheidungswege.
  • Flexible Arbeitszeiten.
  • Eine Anstellung im Umfang von 20 Wochenstunden (Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit oder Aufteilung der Stelle auf mehrere Personen ggfs. möglich).
  • Eine Anlehnung der Vergütung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 04. August 2024 als pdf-Datei über den Bewerben-Button an Marlies Zielasko, Assistentin des Vorstandes der SW&D. Sie steht Ihnen unter der Telefonnummer 0431 / 97 999 845 auch bei organisatorischen Fragen zur Verfügung.

Stiftung Wissenschaft und Demokratie
Wall 40, 24103 Kiel
www.swud.org

Ähnliche Stellenanzeigen

Mitarbeiter*in (m/w/d) Haus- und Veranstaltungstechnik

Kiel
Teilzeit

Veröffentlicht am 09.07.2024

Jetzt Job teilen