Zum Hauptinhalt springen

Pädagogische Fachkraft für den Sozialpsychiatrischen Dienst

Ganz im Norden, an der dänischen Grenze, finden Sie uns, den Kreis Schleswig-Flensburg. Kolleg*innen unterschiedlichster Professionen arbeiten gemeinsam für die Menschen in unserem Kreis. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns zusammen. Verbinden Sie eine sinnstiftende Tätigkeit mit dem Leben in einer landschaftlich vielseitigen Region. Ob Schlei, Ostsee, abwechslungsreiches Binnenland oder Flensburger Förde: Hier finden Sie eine Heimat mit ehrlichem Charakter. Typisch norddeutsch eben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet für den Dienstort Flensburg in Vollzeit eine

Pädagogische Fachkraft für den Sozialpsychiatrischen Dienst
im Fachdienst Gesundheit

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung von Aufgaben nach dem Gesetz zur Hilfe und Unterbringung von Menschen mit Hilfebedarf infolge psychischer Störungen (PsychHG)
  • Mitwirkung bei sozialplanerischen und konzeptionellen Tätigkeiten sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit, Prävention und Gesundheitsförderung (GDG)
  • Anfertigung sozialpädagogischer Stellungnahmen für amtsärztliche Gutachten (SGB)
  • Durchführung von Schwangerschaftskonfliktberatungen nach § 219 Strafgesetzbuch (StGB) und der Schwangerenberatung nach § 2 Schwangerschaftskonfliktgesetz (SchKG)

Das bringen Sie mit:

  • ein mit dem Abschluss Dipl.-Sozialpädagog*in bzw. Bachelor of Arts Soziale Arbeit absolviertes Studium mit staatlicher Anerkennung oder ein Fachhochschul-/Bachelor- oder Masterstudium mit sozialwissenschaftlicher oder psychologischer Ausrichtung und Erfahrung in den Tätigkeiten von Sozialarbeiter*innen bzw. Sozialpädagog*innen mit staatlicher Anerkennung und entsprechenden Erfahrungen (Studiengänge Erziehungswissenschaften, Bildung und Erziehung im Kindesalter, Kindheitspädagogik, Frühpädagogik, Heil- und Sonderpädagogik, pädagogische Psychologie); Bewerber*innen mit Universitätsstudium ohne staatliche Anerkennung kommen nur mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung in Betracht
  • Verantwortungsbereitschaft und -bewusstsein sowie soziale Kompetenz
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit wichtigen Aufgaben für die Menschen und die Region und einem guten Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf in den meisten Tätigkeitsbereichen  
  • 30 Urlaubstage pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • gesundes Arbeiten durch die Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements: Massageangebote, Mitgliedschaft bei Qualitrain u. v. m.
  • Bike-Leasing im Rahmen der Entgeltumwandlung
  • verschiedene Mitarbeitenden-Events
  • einen Dual Career Service zur Unterstützung bei der Stellensuche für den*die mitziehende*n Partner*in
  • Unterstützung bei der Suche nach einem neuen Domizil bei einem etwaigen Umzug für diese Stelle
  • kostenfreie Beratung bei Pflegebedürftigkeit von Angehörigen

Arbeitszeit: Vollzeit (39,00 Stunden/Woche); die Stelle ist teilbar, wobei wir bemüht sind, die dienstlichen und persönlichen Belange in Einklang zu bringen

Vergütung: Entgeltgruppe S 14 TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst)

Arbeitsbeginn: ab sofort 

Befristung: unbefristet 

Sonstiges: Der Kreis Schleswig-Flensburg fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt der Belegschaft. Wir fühlen uns den Zielen des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein verpflichtet und fordern deshalb insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. 

Sind Sie interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 01. Oktober 2022 über das Onlineformular auf unserer Website zukommen lassen. Anhänge können Sie dort ebenfalls beifügen. In Ihrem Bewerbungsschreiben nehmen Sie bitte konkret Bezug auf das auf unserer Website veröffentlichte Anforderungsprofil.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 25. Oktober und 2. November 2022 geplant.

Kreis Schleswig-Flensburg
Der Landrat
Zentrale Dienste – Personal
Flensburger Str. 7
24837 Schleswig

www.schleswig-flensburg.de/karriereportal

Ähnliche Stellenanzeigen

Pädagogische Fachkraft für den Sozialpsychiatrischen Dienst

Flensburg
Vollzeit, Unbefristet
Fachhochschule/Akademie oder gleichwertiger Abschluss

Veröffentlicht am 25.09.2022

Jetzt Job teilen