Zum Hauptinhalt springen

Person (m/w/d) mit hervorragender musikalischer Qualifikation

Am Theater Kiel, Anstalt des öffentlichen Rechts, ist ab dem 01.09.2024 die Position der*des Generalmusikdirektor*in neu zu besetzen.

Das Theater Kiel ist ein Fünf-Sparten-Theater (Oper, Schauspiel, Ballett, Kinder- und Jugendtheater und Philharmonisches Orchester) mit ca. 540 Beschäftigten und einem Jahresetat von ca. 40 Millionen Euro.

Die Gesamtleitung des Theaters Kiel obliegt dem Vorstand, deren gleichberechtigte Mitglieder der Generalintendant, der Generalmusikdirektor sowie der Kaufmännische Direktor sind. Mitglieder des Vorstands der Theater Kiel AöR werden für zunächst 5 Jahre bestellt, sodass die Tätigkeit auf diesen Zeitraum befristet ist.

Das Philharmonische Orchester der Landeshauptstadt Kiel kann inzwischen auf eine über 100-jährige Tradition zurückblicken. Es ist mit 79 Planstellen in Vergütungsgruppe B des TVK eingruppiert und bietet in jeder Spielzeit mit den Philharmonischen Konzerten, dem philharmonischen Kurzformat »Phil Extrakt«, der Crossover-Konzertreihe »Con spirito«, den vielfältigen Küstenkidskonzerten für Kinder- und Jugendliche, den Afterwork-Konzerten in der Lille-Brauerei sowie den Mozart-Konzerten sechs verschiedene Konzertreihen an. Viele weitere Sonderkonzerte wie Weihnachts- und Neujahrskonzerte, ein Classic-Open-Air zur Kieler Woche, Uni-Konzerte in der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie mehrere Veranstaltungen mit den Akademien am Theater Kiel sind weitere Beispiele für das besondere Engagement des Orchesters. Darüber hinaus begleitet das Philharmonische Orchester Kiel jährlich acht Opern- und eine Ballettneuproduktion sowie alle Wiederaufnahmen des Musiktheaters.

Wir suchen eine Person (m/w/d) mit hervorragender musikalischer Qualifikation. Erforderlich ist der Nachweis umfänglicher Konzerterfahrung und tiefer Kenntnisse des musikalischen Repertoires in den Bereichen Musiktheater und Konzert. Ein gutes Einschätzungsvermögen von Stimmen und die Mitwirkung bei der Spielplangestaltung sind ebenfalls erforderlich. Der*die künftige GMD sollte Erfahrung mit der Leitung eines Orchesters vergleichbarer Größe und im Umgang mit den Abläufen im Musiktheater und in der Ensemblepflege haben. Wir erwarten eine ausgeprägt positive persönliche Ausstrahlung, darüber hinaus nachgewiesene Führungskompetenz, großes Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit sowie den sicheren Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Die gesuchte Persönlichkeit sollte qualifiziert sein, das Musikleben in Kiel entscheidend zu gestalten und voranzubringen. Wir erwarten eine hohe Präsenz vor Ort und die Wohnsitznahme in Kiel, um das Orchester im Kulturleben von Stadt und Region zu repräsentieren. Wir freuen uns über eine Offenheit und Interesse für genreübergreifendes Denken und Arbeiten sowie über ein hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein für die künstlerischen und organisatorischen Belange des Orchesters. 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Theater Kiel möchte die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders gewünscht.

Ihre Bewerbungsunterlagen erbitten wir unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 16. Oktober an die

Landeshauptstadt Kiel
Bürgermeisterin Renate Treutel
Postfach 1152
24099 Kiel

zu senden.

Weitere Auskünfte erteilen die Vorsitzende des Verwaltungsrates der Theater Kiel AöR und Kulturdezernentin Renate Treutel.

Tel.: 0431/9013007, E-Mail: renate.treutel@kiel.de sowie der Orchesterdirektor Martin Steffens Tel.: 0431/9012853, E-Mail martin.steffens@theater-kiel.de

 

 

Ähnliche Stellenanzeigen

Person (m/w/d) mit hervorragender musikalischer Qualifikation

Kiel
Vollzeit

Veröffentlicht am 19.09.2022

Jetzt Job teilen