Zum Hauptinhalt springen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Die Städtische Krankenhaus Kiel GmbH versorgt als Schwerpunktversorger mit 605 Planbetten jährlich rund 26.000 Patient*innen stationär sowie über 46.000 Patient*innen ambulant. Das Haus verfügt über zehn medizinische Fachabteilungen, weitere Funktionsabteilungen, eine Service-Gesellschaft und ein medizinisches Versorgungszentrum. Wir beschäftigen rund 2.000 Mitarbeitende und setzen jährlich über 100 Mio. Euro um.

Die Städtische Krankenhaus Kiel GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)
für die Personalabteilung

Wir möchten Sie in unserem Team des Städtischen!

Die Personalabteilung bearbeitet rund 2.000 Personalfälle und erfüllt darüber hinaus für unterschiedliche Zielgruppen innerhalb des Städtischen Krankenhauses Personalaufgaben. Sie unterstützt und berät die Führungskräfte in allen personellen Fragestellungen. Des Weiteren stellt sie für die Beschäftigten verschiedene Servicefunktionen sicher, wie die allgemeine monatliche Gehaltsabrechnung sowie das Melde- und Bescheinigungswesen. Ferner koordiniert sie unternehmensübergreifende Aufgaben, wie das Recruiting und das Dienstplanwesen. Weiterhin achtet die Personalabteilung darauf, dass personale Richtlinien eingehalten werden, die in Abstimmung mit der Unternehmensleitung entwickelt und eingeführt wurden. In Stellvertretung der Geschäftsleitung ist sie schließlich Ansprechpartner für die Arbeitnehmervertretung, u.a. Betriebsrat oder Gewerkschaft. Bspw. verhandelt und vereinbart sie in dieser Funktion verlässliche und allgemein akzeptierte Regelungen für Mitarbeitende, etwa zu deren Verhalten und zu Fragen der betrieblichen Ordnung (Betriebsvereinbarungen).

Abwechslungsreich und herausfordernd – Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig

  • Ganzheitliche Betreuung der Beschäftigungsverhältnisse eines festgelegten Personenkreises von der Einstellung bis zum Austritt
  • Administration aller entgeltrelevanten Dokumente (z.B. Erstellung von Verträgen, Meldebescheinigungen, Arbeitsbescheinigungen) sowie Aufbereitung, Erfassung und Eingabe aller abrechnungsrelevanten Daten
  • Beratung und Betreuung in allen personellen Angelegenheiten (z.B. Entgelt, Mutterschutz, Elternzeit)
  • Beratung der Führungskräfte in allen arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen (z.B. Abmahnungen, Einhaltung des Kündigungsschutzgesetzes sowie Einstellungsmodalitäten etc.)
  • Erstellung von anlassbezogenen Auswertungen über das Personalinformationssystem Loga

Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft im SKK

  • Eine Vergütung nach TVöD (30 Tage Urlaub/Jahr, 30,8-Stunden-Woche, Jahressonderzahlung im November, betriebliche Altersvorsorge)
  • 80% Teilzeitbeschäftigung
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld: Wir bauen eine neue Kita auf dem Klinikgelände
  • Nachhaltige Mobilität: E-Bike-Leasing, NAH.SH-Firmenabo
  • Attraktive Mitarbeiterangebote bei verschiedenen Unternehmen
  • Firmenfitness zum SKK-Tarif, Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie wissen worauf es ankommt – Ihr Profil zeigt es

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Zusatzqualifikation zur/zum geprüften Personalfachkauffrau/-mann (m/w/d) oder vergleichbar
  • Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung einschließlich der Entgeltabrechnung, vorzugsweise im Krankenhausumfeld
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer-, Arbeits-, Betriebsverfassungs- sowie Zusatzversorgungsrecht
  • Fundiertes Wissen im Tarifrecht, idealerweise im TVöD, TV-Ärzte/VKA, wäre wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office Anwendungen
  • Dienstleistungsorientiertes Handeln sowie Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Kommunikationsbereitschaft und Souveränität
  • Ein hohes Maß an Organisationsvermögen, Verantwortungsbereitschaft und Engagement

Kontakt

Sie möchten Teil eines familiären Teams werden, das auf Augenhöhe konstruktiv zusammenarbeitet?
Dann bewerben Sie sich bis zum 19.08.2022 per E-Mail an bewerbung@krankenhaus-kiel.de.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Personalleiter, Herrn Klaus Blümling, Tel.: 0431-16 97 4116.

Städtisches Krankenhaus Kiel
Chemnitzstraße 33
24116 Kiel
www.krankenhaus-kiel.de

Ähnliche Stellenanzeigen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Kiel
Teilzeit

Veröffentlicht am 04.08.2022

Jetzt Job teilen