Zum Hauptinhalt springen

Referent m/w/d für das Wettbewerbs- und Vergabewesen

Die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein (AIK S-H) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Kiel.

Die AIK S-H nimmt Aufgaben wahr, die ihr vom Gesetzgeber zugewiesen werden und wahrt die berufsständischen Interessen der Architekten und Ingenieure. „Architekt“ und „Beratender Ingenieur“ sind geschützte Berufsbezeichnungen und dürfen nur von eingetragenen Mitgliedern geführt werden.

Aufgabe der Kammer ist außerdem die Förderung der Baukultur– sie fordert und fördert ein Bewusstsein für das Bauwesen, den Städtebau und die Landespflege im Lande. Sie berät Politik und Öffentlichkeit bei Planungs- und Entwicklungsvorhaben.

Daneben stehen die Prüfung der umfangreichen Berufspflichten sowie die Beratung von Politik und Öffentlichkeit bei Planungs- und Entwicklungsvorhaben.

Die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein sucht zum  nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten m/w/d

für das

Wettbewerbs- und Vergabewesen
Teilzeit (15 Stunden)

Auftraggeber entscheiden mit der Ausgestaltung von Vergabeverfahren und Wettbewerben über die Qualität des Planungsprozesses und die Qualität eines Bauvorhabens. Die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein unterstützt durch Beratung bei der Organisation und Durchführung qualifizierter und rechtskonformer Verfahren. Planungswettbewerbe bieten zudem ein zeit- und kostensparendes Planungs- und Vergabeinstrument. Sie ermöglichen, in einem klar strukturierten und transparenten Verfahren den geeigneten Architekten, Stadtplaner oder Ingenieur und die beste Lösung zu finden. Wettbewerbe dienen der Qualitätssicherung (funktional und gestalterisch) und sind ein hervorragendes Instrument zur öffentlichen Vermittlung von Architektur und Ingenieurbaukunst.

Ihre Aufgaben:

Beratung von öffentlichen und privaten Auftraggebern bei der Vorbereitung, Durchführung und Registrierung von Planungswettbewerben- und Vergabeverfahren in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Ausschuss

  • Beratung von Mitgliedern in Ausübung ihres Berufes bei Fragen zu Wettbewerben und Vergabeverfahren

  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Grundsatzfragen der Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen

  • Konzeption und Organisation von Fachartikeln, Veranstaltungen, Symposien zu Vergabe-Themen im Kontext mit Stadtentwicklung und Baukultur

  • Betreuung von und Zusammenarbeit mit internen Gremien sowie Mitwirkung in externen Arbeitsgruppen, Netzwerken und Initiativen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsplanung oder Stadtplanung oder einer verwandten Disziplin mit baukulturellem Bezug

  • Berufspraktische Erfahrungen in der Beteiligung und/ oder Durchführung von Wettbewerbsverfahren, Planungspraxis oder Prozessbegleitung

  • Umfassende Kenntnisse der Vergaberegeln insbesondere der RPW und der VgV

  • Ausgezeichnete Fähigkeiten im Umgang mit MS-Office

  • Verständnis für baukulturelle und berufspolitische Themen

  • Selbstständiger Arbeitsstil, ausgeprägte Kontakt- und Teamfähigkeit, zeitliche Flexibilität und ein exzellenter Kommunikations- und Korrespondenzstil.

Wir bieten:

  • Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet,

  • leistungsgerechte Bezahlung,

  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Homeofficemöglichkeit,

  • eine individuell zugeschnittene Einarbeitung und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten,

  • einen attraktiven und verkehrsgünstigen Arbeitsplatz direkt an der Kieler Förde,

  • Kollegialität und Loyalität in einem engagierten Team.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.aik-sh.de.

Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 14.04.2023 per E-Mail an die Geschäftsführerin Frau Natascha Kamp unter kamp@aik-sh.de.

Ähnliche Stellenanzeigen

Referent m/w/d für das Wettbewerbs- und Vergabewesen

Architekten- u. Ingenieurkammer Schleswig-Holstein
Kiel
Teilzeit
Universität oder gleichwertiger Hochschulabschluss
Fachhochschule/Akademie oder gleichwertiger Abschluss

Veröffentlicht am 18.03.2023

Jetzt Job teilen