Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiterin (m/w/d) im Grundsatz Landesbau

Haben Sie Interesse, als Wegbereiter*in für die Umsetzung der viel­fältigen Bau­vorhaben des Landes tätig zu sein? Sie werden in unserem Geschäftsbereich Landesbau, Fachbereich Grund­satz, Steuerung, Baurecht, zum nächst­möglichen Zeitpunkt ein­gestellt. Mobile Arbeit ist ein fester Bestandteil unserer flexiblen Arbeits­welt. Daher können wir Ihren Dienstort in Kiel um weitere Bürostandorte in Schleswig-Holstein ergänzen und flexibel an Ihre indi­viduellen Bedürfnisse und Wünsche anpassen.

Die Aufgaben

  • Erarbeitung von Organisations- und Arbeits­anweisungen,
    Stellung­nahmen zu rechtlichen und verwaltungsbezogenen Frage­stellungen als Arbeits­grundlage für die Kollegen und Kolleginnen bei der Planung und Durch­führung von Baumaßnahmen
  • Erarbeitung von Optimierungs­potenzialen in den Arbeits­abläufen des Landes­baus sowie die Mitwirkung an Projekten und Arbeits­gruppen
  • Ansprechperson für die Beschäftigten des Landesbaus bei rechtlichen Frage­stellungen
  • Betreuung der Personal­kapazitäts­planung zum Wirtschaftsplan
  • Erar­beitung und Pflege der Inhalte für die Intranet­seiten des Landesbaus

Ihr Profil – Das bringen Sie mit

  • Bachelor­studium der Fachrichtung Wirtschafts- oder Verwaltungs­wissenschaft oder vergleichbare Studiengänge, Rechts­wissenschaften oder ein baufachliches Studium
  • Verwaltungs­rechtliche Kenntnisse sowie Methodenkompetenz im Bereich Prozess­management wünschenswert
  • Kennt­nisse im privaten Baurecht (u.a. HOAI, Vergaberecht) sowie Erfahrung im Bereich Qualitäts­management sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Dienst­leistungsorientierung mit Kommunikations­fähigkeit, Kooperations­fähigkeit, Verantwortungs­bewusstsein und ein Verständnis für IT-bezogene Problem­stellungen
  • Führer­schein der Klasse B sowie Bereit­schaft zur Wahrnehmung von Dienstreisen

Unser Profil – Das bieten wir

  • Ein kleines, tolles Team mit viel Spaß an den zu bearbeitenden Inhalten
  • Viel­fältige, spannende Themen und Gestaltungsmöglichkeiten im Arbeits­alltag
  • Unbefristetes Arbeits­verhältnis, welches grundsätz­lich teilzeit­fähig ist
  • Flexible Arbeitszeit­modelle sowie mobiles Arbeiten bei 38,7 Wochen­stunden in Vollzeit
  • 30 Tage Urlaub sowie Zeit­ausgleich bei Überstunden
  • Ver­gütung nach Tarif­vertrag TV-L E10
  • Jährliche Sonder­zahlung und regelmäßige Tarif­erhöhungen
  • Fort- und Weiter­bildungen, betriebliche Alters­vorsorge, Krankenzusatz­versicherung sowie zahlreiche Sport- und Gesundheits­angebote

Berufliche Gleich­stellung zwischen Frauen und Männern ist uns wichtig. Daher werden Bewerbungen von Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr Kontakt

Malena Romahn, Telefon: 0431 599-1553

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 12. Dezember 2021 online unter: https://interamt.de/koop/app/stelle?0&id=740207

Mehr Informationen zur GMSH und zu unseren Benefits unter: 
https://karriere.gmsh.de/gmsh/unsere-benefits/

Informationen zu unseren Datenschutzhinweisen finden Sie hier: GMSH | Interamt

Ähnliche Stellenanzeigen

Sachbearbeiterin (m/w/d) im Grundsatz Landesbau

Kiel
Vollzeit, Unbefristet
Bachelor

Veröffentlicht am 24.11.2021

Jetzt Job teilen