Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeitung im Referat 330 Ausgleichszahlungen der EU, Agrarumweltmaßnahmen

Das Referat 330 "Ausgleichszahlungen der EU, Agrarumweltmaßnahmen" ist mit der Verwaltung der flächenbezogenen Agrarfördermittel aus der 1. und 2. Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union betraut. Die Ausschüttung der Ausgleichszahlungen an die landwirtschaftlichen Betriebe stellt eine wichtige finanzielle Unterstützung für die Landwirte in M-V dar. Der hier zu besetzende Dienstposten übernimmt dabei einen wichtigen Bestandteil im Verfahrensablauf und stellt insbesondere durch die Koordinierung, Kontrolle und Bereitstellung der Auszahlungsdaten die zuverlässige und rechtmäßige Auszahlung der Fördergelder sicher. Freuen Sie sich auf verschiedene Aufgaben in einem motivierten und kollegialen Team.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Zahlbarmachung der flächen- und tierbezogenen Agrarförderprogramme sowie der Direktbeihilfen aus dem Europäischen Garantiefonds für die Landwirtschaft (EGFL) bzw. dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) mittels IT-Verfahren

Anforderungen an den Bewerber:

  • ein mit einem Bachelorgrad oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Öffentliche Verwaltung beziehungsweise einer inhaltlich vergleichbaren Fachrichtung oder erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirtin bzw. als Verwaltungsfachwirt oder
  • ein mit einem Bachelorgrad oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossenes Hochschulstudium in einer aufgabenbezogenen Fachrichtung (zum Beispiel Agrarwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre)
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbankanfragen sind vorteilhaft
  • gezieltes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • sorgfältiges Arbeiten und sicherer Umgang mit Zahlen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit
  • sicherer Umgang mit der MS-Office Standardsoftware
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Das bieten wir Ihnen

  • eine attraktive Altersabsicherung
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • 30 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit zur Verbeamtung, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind
  • die Möglichkeit, auch von zu Hause zu arbeiten.

Einsatzdienststelle
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt
Paulshöher Weg 1
19061 Schwerin, Mecklenburg
Deutschland
Mecklenburg-Vorpommern

Bewerbung bis 04.10.2022
Arbeitsbeginn ab sofort
Besoldung/ Entgeltgruppe A 11 LBesG M-V bzw. E 10 TV-L

Ansprechpartner

Frau Klotzbücher, Telefon: (+49) 385/ 58816117 E-Mail: a.klotzbuecher@lm.mv-regierung.de

Dies ist eine gecrawlte Stellenanzeige von dritten Jobbörsen. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise und Kontaktformular.

Sachbearbeitung im Referat 330 Ausgleichszahlungen der EU, Agrarumweltmaßnahmen

Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Land MV
Schwerin
Vollzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 22.09.2022

Jetzt Job teilen