Zum Hauptinhalt springen

Sozialpädagogische Assistent/innen (m/w/d) für die Kita Süd

Detailansicht des Stellenangebots Stellendetails zu: Sozialpädagogische Assistent/innen (m/w/d) für die Kita Süd Sozialpädagogische Assistent/innen (m/w/d) für die Kita SüdKopfbereichArbeitSozialpädagogische/r Assistent/in / Kinderpfleger/inSozialpädagogische Assistent/innen (m/w/d) für die Kita SüdStadt EckernfördeTeilzeit (Vormittag, Nachmittag)Eckernfördeab sofortunbefristetHeuteStellenbeschreibungVergütung: TV SuE EG S 3

Bei der Stadt Eckernförde sind in der Städtischen Integrativen Kindertageseinrichtung Süd zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen im pädagogischen Team neu zu besetzen:
ein/e Sozialpädagogische/r Assistent/in (m/w/d)
unbefristet; Teilzeit 25,0 Stunden/Woche
plus 5 Stunden befristet bis 31.08.2025; EG 3 TV-SuE
ein/e Sozialpädagogische/r Assistent/in (m/w/d)
unbefristet; Teilzeit 25,0 Stunden/Woche; EG 3 TV-SuE
eine/e Sozialpädagogische/r Assistent/in (m/w/d)
befristet für die Dauer eines Sonderurlaubes bis 27. Mai 2027;
Teilzeit 25,0 Stunden/Woche; EG 3 TV-SuE
jeweils als pädagogische Unterstützung in den Gruppen
Unsere Kindertageseinrichtung Süd ist die größte der vier städtischen Kitas. Wir haben neben einer Krippengruppe zwei integrative Gruppen und fünf Elementargruppen. In der Öffnungszeit von 7:00 Uhr - 17.00 Uhr begleiten wir die Kinder ab einem Jahr bis zum Eintritt in die Schule.
Die Beschäftigungsverhältnisse richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages öffentlicher Dienst - TVöD -. Das monatliche Bruttogehalt beträgt je nach einschlägiger Berufserfahrung in der EG 3 TV-SuE von 2.924,89 Euro bis 3.634,14 Euro brutto in den Stufen 1-6.
Aufgabengebiet:
· Unterstützen der Kinder beim Lernerfahrungen
· Gemeinsames Entwickeln von Angeboten und Projekten im Team
· Eigenverantwortliches, pädagogisches Handeln
· Unterstützung bei der Essensausgabe
· Durchführung von Hygienemaßnahmen
· Begleitung der Kinder in Eingewöhnungsprozessen
· Unterstützung in anderen Gruppen bei Bedarf

Wir bieten

· Einen Arbeitsplatz mit einem vielseitigem und interessantem Aufgabenspektrum und verantwortungsvollen Tätigkeiten
· Teil eines großen Teams zu werden mit Raum für eigene Ideen
· Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
· Fachliche Auseinandersetzung im Austausch mit Fachberatung und Fortbildungen
· In den Sommerferien drei Wochen Schließzeit
· Jährlichen Erholungsurlaub von 30 Tagen plus zwei Regenationstage und auf Wunsch zwei Umwandlungstage
· Leistungen des öffentlichen Dienstes (jährliche Sonderzuwendung, Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung, eine zusätzliche
Altersversorgung bei der VBL, Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge (über Kommunalversicherer)
· Teilnahme an VL (Vermögenswirksame Leistungen)
· Möglichkeiten zum Fahrradleasing über JobRad mit Arbeitgeberzuschuss
· Möglichkeiten zum Erwerb eines Jobtickets mit Arbeitgeberzuschuss und Zuschuss von NAH.SH
· Gesundheitsmanagement inklusive der Teilnahme an EGYM Wellpass (Fitnessstudio und Kurse)
· Arbeiten in einer lebens- und liebenswerten Stadt der kurzen Wege in unmittelbarer Nähe zur Ostsee, dem Strand und dem Noor

Anforderungsprofil

· Staatlich anerkannte/r Sozialpädagogische/r Assistent/in oder
· Sozialassistent/in oder
· Kinderpfleger/in oder
· Heimerzieher/in oder
· Jemanden mit einem der Tätigkeit entsprechendem gleichwertigen Ausbildungsabschluss oder in den Studiengängen Kindheitspädagogik und Soziale Arbeit ab dem dritten Semester
· Jemanden, möglichst mit Erfahrung in der Arbeit mit Kindern im vorschulischen und frühkindlichen Bereich
· Jemanden mit der Fähigkeit zum wertschätzenden und verantwortungsvollen Umgang mit Kindern
· Jemanden mit Empathie und mit Teamfähigkeit
· Deutsch C1 Niveau
Falls Sie Fragen haben oder sich die Kita anschauen möchten, melden Sie sich gerne direkt in der Einrichtung bei Frau Larsen oder Frau Freundt, Telefon 04351 71 24 57. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleichen Einstellungsvoraussetzungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Vorstellungsgespräche sind für die 32. Kalenderwoche vorgesehen.
Interessierte Bewerberinnen und Bewerber richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Prüfungs- und Arbeitszeugnisse) bis zum 19. Juli 2024 digital in einer PDF Gesamtdatei an nadine.mewes@stadt-eckernfoerde.de.

Es können nur vollständig eingereichte Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden.

ArbeitsorteKarte anzeigen

Dies ist eine auf dritten Jobbörsen gefundene Stellenanzeige. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise | Anzeige melden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Sozialpädagogische Assistent/innen (m/w/d) für die Kita Süd

Eckernförde
Teilzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 09.07.2024

Jetzt Job teilen