Zum Hauptinhalt springen

Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Stellenausschreibung

Das Amt Hüttener Berge, bestehend aus 16 Gemeinden, mitten im Naturpark Hüttener Berge, sucht zur Verstärkung des Teams 
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d)
für den Fachdienst Ordnungs-, Bau- und Sozialverwaltung im Sozialhilfe- und Asylbereich
(in Teil-/ Vollzeitbeschäftigung möglich, unbefristet, Eingruppierung bis hin zur Entgeltgruppe 9b TVöD -je nach Qualifikation, Kenntnis- und Erfahrungsstand-)

Ihre Aufgaben sind die Bearbeitung von Angelegenheiten, die im Sozialhilfe- und Asylbereich anfallen. Dazu gehören insbesondere die Sachbearbeitung im Bereich der
>Sozialhilfe
>Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwerbsminderung
>Leistungen nach dem Wohngeldgesetz
>Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.
Siehe ergänzend unten stehendes Tätigkeitsprofil.

Das bringen Sie mit:
Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n.
Sie arbeiten gerne mit Menschen und sind aufgeschlossen, teamfähig, flexibel und motiviert.
Sie arbeiten sorgfältig, verantwortungsbewusst und sind auch bei vermehrtem Arbeitsanfall flexibel und belastbar einsetzbar.
Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Bereich MS-Office.
Sie sind besitzen einen Führerschein der Klasse B.  
Sie verfügen über Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der Kommunalverwaltung (Sozialhilfe- und Asylbereich), Kenntnisse mit dem EDV-Fachverfahren Lämmkom Lissa sowie dem Dokumentenmanagementsystem Regisafe.

Das erwartet Sie:
Ein sicherer unbefristeter Arbeitsplatz mit einer Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), je nach Qualifikation, Kenntnis- und Erfahrungsstand ist eine Eingruppierung bis hin zur Entgeltgruppe EG 9b TVöD-V möglich.
Ein nettes Miteinander in einem aufgeschlossenen Team.
Eine umfangreiche Einarbeitung sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen.
Sämtliche Vorzüge des öffentlichen Dienstes: Dazu zählen insbesondere eine betriebliche Altersvorsorge (VBL), 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, Teilnahme an der LOB sowie jährliche Jahressonderzahlungen.
Die Möglichkeit des Fahrradleasings im Zuge der Entgeltumwandlung, oder alternativ ein AG-Zuschuss zum Jobticket.
Die Teilnahme am Firmenfitnessprogramm EGYM-Wellpass.
Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber mit einer guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Ein zukunftssicherer und moderner Arbeitsplatz in einer attraktiven Region - dort, wo andere Urlaub machen!

Haben Sie Interesse?
Dann reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen direkt hier über den Button "Zur Bewerbung" bis zum 08. Februar 2024 online ein.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgegeben. Eingangsschreiben werden nicht versandt.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.
Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am Freitag, 16. Februar 2024, ab 14:00 Uhr statt. Reisekosten werden nicht erstattet.

Auskünfte erteilt die Fachdienstleitung, Herr Hoffmann unter Tel. +49/4356/9949-310.

Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Kiel
Vollzeit

Veröffentlicht am 20.02.2024

Jetzt Job teilen