Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

zwei Erzieher/innen (m/w/d)

Die Stadt Rendsburg sucht für die Kindertagesstätte Neuwerk zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei Erzieher/innen (m/w/d)

Es handelt sich jeweils um ein befristetes Beschäftigungsverhältnis für die Dauer einer Vertretung.

In der Kindertagesstätte Rendsburg-Neuwerk werden zurzeit insgesamt 95 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in einer Regelgruppe sowie einer altersgemischten Gruppe am Vormittag und zwei Ganztagsgruppen über einen Zeitraum von 05:45 Uhr bis 18:00 Uhr betreut.

Zudem wurden zwei Krippengruppen mit insgesamt 20 Kindern im Alter von einem bis zwei Jahren eingerichtet.

Eine Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden (Vollzeit) in der Ganztagsgruppe für voraussichtlich sechs Monate zu besetzen. Die Betreuungszeit am Kind ist von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Eine Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30,0 Stunden in der Nachmittagsbetreuung für voraussichtlich sechs Monate zu besetzten. Die Betreuungszeit am Kind ist von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Verlängerungen sind nicht ausgeschlossen.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in oder weitere Qualifikation gem. § 2 Abs. 1 Nr. 1 KiTaVO
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität
  • Qualifizierte Kenntnisse in der Beobachtung und Dokumentation

Die Bereitschaft zur Leistung von Mehrstunden zur Vertretung in anderen Gruppen ist wünschenswert.

Wir bieten:

  • eine Vollzeit- bzw. Teilzeitstelle mit einem vielseitigen, interessanten Aufgabenspektrum und verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem motivierten Team
  • ein Entgelt nach der Entgeltgruppe S 8a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst, Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE)
  • Anspruch auf jährlichen Erholungsurlaub in Höhe von 30 Tagen
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung, eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL, Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge)
  • vielseitige Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (u. a. Firmenfitness, mobile Massage, Zirkeltraining)
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung

Schwerbehinderte werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Der Stadt Rendsburg ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Dienstzeugnisse,…) können bis zum 28.11.2021 eingereicht werden bei:

Stadt Rendsburg
Fachbereich Hauptverwaltung
Fachdienst Personal und Organisation
„Erzieher/in Kita Neuwerk“
Am Gymnasium 4
24768 Rendsburg

Bewerbungen per E-Mail sind ausschließlich im PDF-Format an bewerbungen@rendsburg.de möglich. Bitte übersenden Sie in diesem Fall Ihre Unterlagen in einer PDF-Gesamtdatei. Bewerbungen in anderen Formaten (z.B. Word, Excel) können aus Sicherheitsgründen nicht angenommen werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Eingangsbestätigungen versandt werden.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird....

Ähnliche Stellenanzeigen

zwei Erzieher/innen (m/w/d)

Rendsburg
Vollzeit, Befristet
Abgeschlossene Lehre/Ausbildung

Veröffentlicht am 28.11.2021

Jetzt Job teilen