Zum Hauptinhalt springen

Lehrkraft (m/w/d)

An der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen
ist an
der Fakultät Ressourcenmanagement am Standort Göttingen
zum 01.02.2022 folgende bis zum 30.09.2023 befristete Stelle zu besetzen:

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben für das Fachgebiet Arbeitslehre in der Arboristik und Baumpflegetechnik

(bis E 13 TV-L, Teilzeit 19,90 Std./Woche)

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen, schwerpunktmäßig zur
    Arbeitslehre und Baumpflegetechnik im Studiengang B. Sc. Arboristik
  • Betreuung von Abschlussarbeiten und Praktikumsberichten 
  • Organisation des arbeitstechnischen Lehrgangs im Studiengang
    Arboristik in Kooperation mit externen Partnern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Arboristik, der
    Forstwirtschaft oder angrenzender Fachdisziplinen – im Falle eines
    Studiums der Forstwirtschaft oder angrenzender Disziplinen
    zusätzlich eine abgeschlossene Fortbildung zum*zur FLL-
    zertifizierten Baumkontrolleur*in
  • Berufserfahrung in der praktischen Baumpflege einschließlich spezialisierter
    Arbeitsverfahren 
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Seilklettertechnik SKT-A und B
    sowie abgeschlossene Ausbildung zur Bedienung von Hubarbeitsbühnen
    nach DGUV Grundsatz 308-008 
  • Abgeschlossene Zusatzqualifikation Arbeitssicherheit Baum I und II
  • Erfahrung in der Erstellung von Baumgutachten, z.B. im Rahmen einer
    Tätigkeit als öffentlich bestellte*r und vereidigte*r Sachverständige*r,
    sowie Lehrerfahrung in den oben genannten Gebieten wünschenswert 
  • Teamgeist und die Bereitschaft, sich service- und kundenorientiert im
    Lehrbetrieb einzubringen
  • Sichere EDV-Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen
  • Begeisterungsvermögen, selbstständige, sorgfältige und erfolgsorientierte
    Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche, vielseitige und fachlich anspruchsvolle
    Tätigkeit sowie ein angenehmes Arbeitsklima
  • Viel Raum für Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-L einschließlich der attraktiven
    Leistungen des öffentlichen Dienstes

Die HAWK versteht sich als ein Ort der Chancenermöglichung. Daher wird
auch von Seiten der Person, die die Stelle ausübt, ein
gleichstellungsorientierter und vielfaltsfreundlicher Umgang im Kollegium
und mit den Studierenden vorausgesetzt. 

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Prof. Dr. Henning Wildhagen
(henning.wildhagen@hawk.de).

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie
bitte bis 17.12.2021 an die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft
und Kunst Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen, Personalabteilung,
Hohnsen 4, 31134 Hildesheim oder an jobboerse@hawk.de.

 

Als vielfaltsfreundliche Hochschule wünschen wir uns ebenso Mitarbeitende,
die unterschiedliche Lebenshintergründe mitbringen. Daher sind Menschen
aus unterrepräsentierten Gruppen besonders zur Bewerbung aufgefordert.
Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter
anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Auf diesbezügliche Fragen
geben Ihnen das Gleichstellungsbüro und der Personalrat gern Auskunft. 

Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung
und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt
berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie uns bitte bereits in
der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung/ Gleichstellung vorliegt. 

Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger
Übersendung eines ausreichend frankierten, adressierten Rückumschlages.
Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach
den Vorgaben des Datenschutzrechtes vernichtet. Elektronische Bewerbungen
werden entsprechend gelöscht.

Ähnliche Stellenanzeigen

Lehrkraft (m/w/d)

Göttingen
Teilzeit
Universität oder gleichwertiger Hochschulabschluss

Veröffentlicht am 25.11.2021

Jetzt Job teilen